Memorias Passionis

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Musik für die Passionszeit in der Herz-Jesu-Pfarrkirche Gmünd-Neustadt!

Die Leidensgeschichte Jesu, wie sie in den Evangelien überliefert ist, hat schon immer die Komponisten aller Jahrhunderte zu wunderbarer Musik inspiriert. Das Thema Schuld, Vergebung und Erlösung tritt in diesem Zusammenhang oft in den Mittelpunkt.

Johann Sebastian Bachs Choralpartita für Orgel „Ach, was soll ich Sünder machen“ setzt sich damit kompositiorisch ebenso auseinander, wie das bekannte Traditional „Where you there, when they crucified my lord“. In diesem Spannungsbogen steht das musikalische Programm von „memoria passionis“. Vertieft werden die Inhalte durch ausgewählte Texte, die von Diakon Roland Senk vorgetragen werden. Anna Schwingenschlögl, Sopran, Barbara Koller, Violine und Christoph Maaß bestreiten den musikalischen Teil des Konzerts. 

Termin
OrtLagerstraße 61
3950 Gmünd
VeranstaltungsstätteHerz-Jesu-Pfarrkirche

Termine als iCal-Datei downloaden

Zum Routenplaner